Kurioser Fahnengruß von “Legendärer Bratwurstbude”

2019 Sagres Letzte Würstchenbude vor Amerika Schild2019 Sagres Letzte Würstchenbude vor AmerikaEinen Fahnengruß aus Portugal erhielten wir von Familie Lauss aus Gröbzig. Sie ließen sich am südwestlichsten Punkt von Europa in Sagres mit der Fahne ablichten. Dort gibt es die “Letzte Bratwurst vor Amerika”. WU DE SCHÖ

Werbeanzeigen

Veröffentlicht 28/04/2019 von wudeschoe in Verein

Fahnengrüße von den Deutschen Meisterschaften

2019 BraunschweigLeonie, Mandy und Chiara waren Gäste bei den Deutschen Meisterschaften in den karnevalistischen Tänzen. Dies fanden in diesem Jahr in Braunschweig statt. Um unseren Verein zu präsentieren, nahmen sie die Vereinsfahne mit und ließen sich vor der Sponsortafel ablichten. Danke für die Fahnengrüße, kommt natürlich ins Archiv. 

Veröffentlicht 02/04/2019 von wudeschoe in Verein

WCV Vollversammlung

WCV LogoDie Frühjahrsvollversammlung des WCV findet am Freitag den

3. Mai statt.

Beginn ist 20.00 Uhr im Saal der Vereinsgaststätte “Stadt

Gröbzig”.

Bitte weitersagen.

Veröffentlicht 28/03/2019 von wudeschoe in Verein

Landesmeisterschaften in den karnevalistischen Tänzen

Bilder Beer 182
Unsere Tänzer kamen sehr Erfolgreich von den Meisterschaften aus Halle zurück.  Hier die Ergebnisse:
Tanzmariechen Jugend – 5. Platz                  
Showtanz Jugend – 4. Platz                            Gardetanz Jugend – 2. Platz                          
Showtanz Junioren – 2. Platz                          Gardetanz Junioren – 5. Platz                       
Showtanz A Tanzgruppe – 3. Platz                 Gardetanz A Tanzgruppe – 3. Platz

Damit sind wir mit 4 Pokale nach Hause gefahren. WU DE SCHÖ.

                      Alle Bilder jetzt im Fotoarchiv!

Veröffentlicht 18/03/2019 von wudeschoe in Verein

Das ist überall so!

schild alkoholverbotDie Gaststättenleitung der Gaststätte „Stadt Gröbzig“ hat uns um diese Veröffentlichung gebeten. Da wir dort unsere Veranstaltungen durchführen kommen wir dem Wunsch gerne nach.

„Liebe Gäste, es ist verboten eigene, mitgebrachte Getränke oder Speisen zu den Veranstaltungen, in den Räumen und dem Territorium der Gaststätte zu verzehren. Die Kellner sind angewiesen bei Zuwiderhandlungen auf das Hausrecht hinzuweisen und finanzielle Forderungen zu stellen“

Veröffentlicht 05/02/2019 von wudeschoe in Verein

%d Bloggern gefällt das: