Närrische Tage–trotz …!

Trotz Corona – und Ukraine Krise haben sich einige hartgesottene Karnevalisten des Werdershausener Carneval Verein getroffen um unter den gegebenen Umständen den Brauchtum in Gröbzig zu pflegen. So gab es Begegnungen am Samstag beim amtierenden „Närrischen Haus“, der Fam. Harald und Helga Ackermann. Auch das amtierende Prinzenpaar war mit anwesend. Neben weiteren kleinen Events sei hier noch der Termin am Aschermittwoch zu erwähnen. Nach einen Katerfrühstück im “Närrischen Haus 2022”. ging es dann zum Besuch der geschlossenen Sparkasse in Gröbzig. Zum Abschluss des Aschermittwoch  wurde dann der Schlüssel an den Bürgermeister Dirk Honsa im Gröbziger Rathaus zurück gegeben. Bei einem Glas Sekt und diversen Getränken endete dann gegen 12.00 Uhr die Veranstaltung. Beide (WCV und Bürgermeister) freuen sich schon auf den 11.11.wo es dann wieder heißt: WU DE SCHÖ! – Bilder im Fotoarchiv

IMG_7841~photo-full IMG_7941~photo 1 Katerfrühstück 5  3 Sparkasse 2
 4 Rückgabe 2 4 Rückgabe 55 Kappe4 Rückgabe 11

Veröffentlicht 02/03/2022 von wudeschoe in Verein

%d Bloggern gefällt das: